Deutsch
<div class="metahead"></div><div class="headline">AKTUELLES</div>

07.05.2015 Spatenstich Science Tower

Mit dem Spatenstich am 5.5.2015 um 15h00 beginnt eine neue Zeitrechung in Graz. Ab sofort realisiert sich die Öffnet externen Link in neuem FensterSmart City Graz mit dem Science Tower als Leuchtturm in der Mitte.

Der „Science Tower“ mit 60 Meter Höhe wird mit innovativsten solaren- und Energieeffizienz-Lösungen ausgestattet und stellt in seiner Gesamtheit eine Weltneuheit dar. Als essentiell gilt das Energieglas basierende auf der nach Prof. Michael Grätzel benannten Öffnet externen Link in neuem FensterGrätzel-Technologie. Dieses wandelt als neue Glastechnologie Sonnenenergie in elektrischen Strom um - die Technologie lässt sich am plakativsten mit der Öffnet externen Link in neuem Fensterpflanzlichen Photosynthese vergleichen. Wandeln Pflanzen über ihre Blätter Sonnenlicht in Energie um, um zu wachsen, so geschieht dies technisch nachgebildet (eine Nano-Bionik) im Energieglas um Nutzenergie für Gebäude in elektrischer Form bereitstellen zu können.

Um die volatile Verfügbarkeit der Sonnenenergie sichern zu können werden im Science-Tower auch Wärme- und Stromspeicher eingebaut um zeitversetzten Energiebedarf abzudecken. Die Gesamtenergie-Performance des Science-Towers wird zu einer Energie-Bilanz-Autarkie führen, d.h. im Ausgleich über das Jahr wird mehr Energie produziert als im Science-Tower benötigt wird. Die Fertigstellung des Science-Towers ist für Mitte 2016 angesetzt - ab diesem Zeitpunkt wird der Science-Tower als Ort innovativem Wirkens für wissenschaftliche wie wirtschaftliche Projekt rund um urbane und grüne Technologien genutzt werden. Der 1. Science-Tower Partner ist die ECO World Styria - sie zieht in den Science Tower um das Öffnet externen Link in neuem FensterGreen Tech Valley Styria noch besser bespielen zu können.

Science Tower Rendering mit Energieglas-Hülle

Science Tower Spatenstich v.l.n.r.: Bgmst. Mag. Siegfried Nagl, SFL-Bauherr KR Ing. Hans Höllwart, LH-Stv. Hermann Schützenhöfer, LR Dr. Christian Buchmann