Deutsch
PROJEKTE
Hochhaus Neue Donau

Das auffällige Gebäude, welches in Dreiecksform errichtet wurde, zählt zu den außergewöhnlichsten und extravagantesten Domizilen, die Wien zu bieten hat. Im Haus befindensich rund 250 Wohnungen, 140 Appartments, 2.000 m² Büro- und Archivflächen und 260 Garagenplätze, sowie ein Fitnessbereich mit Sauna, der ausschließlich den Bewohnern zugänglich ist. Die hohe Wohnqualität mit internationalem Standard wird auch durch den 24 Stunden Security-Service unterstrichen. Die Wiener Naherholungsgebiete Neue und Alte Donau sowie das Kaiserwasser umfassen das Objekt ein. Gartenartige, naturbelassene Grünflächen mit einem Kinderspielplatz auf der Plaza des Gebäudes runden das Bild ab. Entworfen wurde der Bürowohnturm vom weltbekannten in Australien lebenden Wiener Architekten Harry Seidler. Vorrangiges Planungskriterium war das Abwenden von der Hauptwindrichtung, sodass trotz der beachtlichen Höhe von 100 Metern auch bei Sturm keine Einschränkung der Lebensqualität zu erwarten ist. Die vorgehängte Kassettenfassade aus Aluminium von SFL gibt dem Gebäude sein, bereits von weitem sichtbares, charakteristisches Aussehen.
LANDAT/Wien
ZEITRAUM2002-2003
BAUHERRARWAG Bauträger GmbH
ARCHITEKTHarry Seidler
PLANUNGSFL technologies GmbH
DIMENSION
In diesem Projekt wurden folgende Produkte verwendet: