Deutsch
PRODUKTE
SKIN ECOLOGY CLIMAX

Definition

CLIMAX Sonderisoliergläser sind Mehrscheiben-Isoliergläser (MIG), die standardmäßig aus zwei Einzelscheiben bestehen. Im Randbereich sind die Glasscheiben durch einen Abstandhalter luft- und gasdicht miteinander verbunden. Zu Sonderisolierglas zählt u.a.:
  • MIG mit mind. einem gebogenen Glas
  • MIG mit mind. einem verformten Glas
  • MIG mit CONEXIO®

Alle wesentlichen Anforderungen aus zusätzlich zu erfüllenden Funktionen, wie z.B. Wärme-/Sonnenschutz, Sicherheit oder Schalldämmung können erfüllt werden.

Formate und Formen

CLIMAX kann in unterschiedlicher Form und Geometrie in folgender maximalen Abmessung hergestellt werden:

Max. Formate: 3 210 mm x 6 000 mm

Produktpalette

CLIMAX kann als planes oder gebogenes MIG hergestellt werden. Um eine Wärme- und/ oder Sonnenschutzfunktion zu erreichen, werden beschichtete Basisgläser in Kombination mit bestimmten Abstandhaltern und Edelgasfüllungen verarbeitet. In Abhängigkeit von der Produktionstechnik kommen dabei sogenannte „hard-coatings“ (harte Beschichtungen) oder „soft-coatings“ (weiche Beschichtungen) zum Einsatz. Sicherheits- und/ oder Schallschutzfunktionen werden dadurch bewerkstelligt, dass der Anforderung entsprechende Glasdicken, -arten und PVB-Folientypen verarbeitet werden. 

Technik

Bei der Herstellung von CLIMAX werden  grundsätzlich Abstandhalter aus gering wärmeleitenden Materialien verwendet. Als Abstandhaltersysteme werden sowohl – mit Trockenmittel befüllbare – Edelstahlabstandhalter als auch praktisch metallfreie Abstandhaltersysteme aus Strukturschaum mit integriertem Trockenmittel verwendet.

Hinweis

CLIMAX Sonderisoliergläser werden CE-konform gemäß den Anforderungen der EN (ISO) 1279 hergestellt. Grundsätzlich werden nur hochwertige und geprüfte Ausgangsstoffe verarbeitet. Die werkseigene Produktionskontrolle erfolgt durch ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. Zusätzlich wird die Produktion regelmäßig fremdüberwacht.

Dieses Produkt wurde in folgenden Projekten verwendet: